Mit Low Code gegen Covid


Smarte Lösungen in der Pandemie


Low Code Convention - heller Hintergrund
Ob Erfassung von Corona-Fällen, Remote-Koordination von Mitarbeitern oder kontaktloses Einchecken: Die Low-Code-Plattform Intrexx ist während der Corona-Pandemie schon in unterschiedlichen Bereichen zu einer echten Trumpfkarte geworden. Und auch, wenn das Virus besiegt ist und alle zur Normalität zurückkehren: Die Vorteile von smarten digitalen Prozessen werden auch nach Corona noch vielen Menschen das Leben leichter machen.

Auch die politischen Entscheider haben die Zeichen der Zeit erkannt und geben die Richtung vor: So werden mit verschiedenen Förderpaketen Maßnahmen im Bereich Digitalisierung gefördert. Neue Konzepte für die digitale Zusammenarbeit sind also gefragter denn je. Um diese umzusetzen, ist die Technologie Low-Code-Development die optimale Wahl. Low Code ermöglicht das Erstellen von individuellen Applikationen in kurzer Zeit und mit wenig Programmieraufwand. Die Low-Code-Plattform Intrexx bietet hier ein Maximum an Individualität für eine nachhaltige, umfassende Digitalisierung in allen Bereichen.

Lassen Sie sich von 4 Lösungen unserer Kunden inspirieren, die im Kampf gegen Covid in kürzester Zeit entstanden sind.

Fallbeispiel:

Covid Digital: Fallerfassung leicht gemacht – mit Intrexx

In einer Rekordzeit von nur wenigen Wochen wurde mit Intrexx eine Low-Code-Applikation entwickelt, die das Bonner Gesundheitsamt spürbar entlastet: Covid Digital, kurz „CovDi“, ermöglicht es, neue Fälle schnell und einfach via Eingabemaske digital zu erfassen und zu verwalten. Dabei wurde „CovDi“ genau auf die Bedürfnisse der Bonner zugeschnitten: So können etwa ausführliche Auswertungen sicher und datenschutzkonform mit wenigen Klicks erstellt werden.

“Mit Intrexx waren wir kurzfristig in der Lage, den Kolleginnen und Kollegen im Gesundheitsamt zu helfen. Mit CovDi können neue Fälle schnell und einfach erfasst werden und die Mitarbeitenden haben stets den aktuellen Überblick und Stand der Bearbeitung.”


-David Adler, Leiter E-Government, Stadt Bonn



Highlights der Lösung CovDi – realisiert mit Low-Code

  • Schnelle Entwicklung unter Berücksichtigung individueller Anforderungen
  • saubere Datenbankstruktur
  • Möglichkeit zur Integration bestehender Daten
  • Automatisierte Prozesse wie etwa die Benachrichtigung von Bürgerinnen und Bürgern
lowPolyVirus

Screenshots zur CovDi Applikation

Partner Sales Manager Public Administration
Jetzt Kontakt aufnehmen.

Ihr Ansprechpartner
Christian Klingenberg
Partner Sales Manager Public Administration
+49 761 20703-632
christian.klingenberg (at) unitedplanet.com

Fallbeispiel:

easycheckin: Kontaktlose Registrierung ohne Stress dank Low-Code

Analoge Prozesse stoßen in einer weltweiten Pandemie an ihre Grenzen. Gut, dass es easycheckin gibt: Die Intrexx-Lösung, entwickelt von unserem Partner ISIFIVE, ermöglicht die digitale Registrierung bei Meetings und Veranstaltungen. Auch digitale Arbeitsschutzmaßnahmen in Form von Unterweisungen und personenbezogene Materialausgaben sind möglich – einfach per Scan mit dem Smartphone, innerhalb von Sekunden. Eine Allzweckwaffe, die in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz kommen kann und sich bereits seit Dezember 2020 in der Medienbranche bewährt gemacht hat.


“Unser Ziel war es, mehr als nur eine App zu entwickeln. Mit easycheckin sind wir den Anforderungen unserer Kunden gefolgt, neben der Registrierungspflicht auch angrenzende Prozesse zu digitalisieren. Das macht easycheckin auch nach Corona zu einem perfekten Tool, um Check-in- und Check-out-Vorgänge zu digitalisieren und personenbezogene Daten DSGVO-konform mit digitalen Prozessen und Freigaben zu verbinden.”


-Michael Schmidt, Geschäftsführer, Isifive


Highlights der Intrexx-Lösung easycheckin

  • Erstellung in kürzester Zeit – schnelle Hilfe für Unternehmen in der Pandemie
  • Konfiguration von Veranstaltungen mit wenigen Klicks
  • Intuitive Bedienung
  • Maximale Flexibilität: Läuft auf Smartphones, Tablets und PCs
  • Sicher und DSGVO-konform: Daten werden automatisch nach einem Monat gelöscht
  • Datensicherheit dank Berechtigungsmanagement
lowPolyButterfly

Screenshots zur easycheckin Applikation

ISI 5 Logo
ISIFIVE
Rösrather Str. 702
51107 Köln
www.isi5.de
Tel.: +49 (211) 29212647

Jetzt mehr zur Lösung easycheckin erfahren.

 


Fallbeispiel:

Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales (SenIAS): Ausgezeichnet digital

Dank Intrexx kann die Berliner Behörde immer garantieren, dass ihre Mitarbeiter sicher und corona-konform arbeiten: Arbeitsplätze im Büro sind nun über ein digitales Ampelsystem schnell und einfach buchbar. „Rote“ Plätze sind besetzt, „grüne“ sind frei – so sieht man stets auf einem Blick, wie voll es im Büro ist und kann schon im Voraus seinen Platz buchen.

Der Intrexx-Partner Moysies & Partner konnte zusammen mit SenIAS Berlin das digitale Ampelsystem als Platzbuchungsanwendung dank Low Code innerhalb weniger Wochen bereitstellen und so für sichere Arbeitsplätze für die rund 2.100 Dienstkräfte sorgen.

Für diese smarte Lösung wurde die SenIAS sogar mit dem Verwaltungspreis 2020 für gute Zusammenarbeit prämiert.

“Innovationen sind heute in der Regel Teamleistungen. Dabei alle Beschäftigten mitzunehmen, ist ein Ziel, welches einen besonderen Stellenwert für uns hat.”

-Uwe Gero, Finanzen und IT, SenIAS Berlin


Highlights der Intrexx-Lösung von SenIAS

  • voll digitalisierte und Intrexx-basierte Arbeitsplatzplatzbuchung
  • jeder Grundriss frei einstellbar und damit voll individualisierbar (Gebäude, Stockwerke etc.)
  • schnelle Umsetzung dank Low Code
  • intuitive Bedienung
  • klare und verständliche Darstellung und Auflistung
  • Platz beim Verwaltungspreises 2020 Kategorie „Prozess- und Qualitätsmanagement sowie ressortübergreifende Zusammenarbeit“
lowPolyTrophy

Screenshots der Applikation von SenIAS

Moysies & Partner Logo
Jetzt Kontakt aufnehmen.

Ihr Ansprechpartner:
Nebojsa Djordjevic
nebojsa.djordjevic (at) moysies.de

Fallbeispiel:

Krankenhaus Bethanien Moers: Interner Kalender auf Intrexx-Basis zur optimalen Impfplanung

Krankenhausmitarbeiter haben eine hohe Priorität bei der Impfung. Mit Intrexx konnte das Krankenhaus Bethanien in nur wenigen Arbeitsstunden einen individuellen, digitalen Impfkalender aufbauen. Die im Intrexx Portalmanager bereits verfügbare Vorlage „Ressourcenkalender“ wurde vom kompetenten United Planet Consulting-Team nach den individuellen Bedürfnissen des Krankenhauses in Rekordgeschwindigkeit angepasst.

In dem auf Intrexx-basierenden Impfkalender können sich die Mitarbeiter per „Self-Service“ über das Intranet einen Minutenslot für ihre Impfung buchen. Sobald alle Termine vergeben sind, wird eine entsprechende Menge an Impfdosen bestellt. Dabei garantiert eine automatische Deadline-Prüfung, dass die Dosen rechtzeitig für den Termin angefordert werden.

Highlights des internen Impfkalender

  • digitaler Impfkalender
  • minutengenaue Impfplanung
  • automatischer Bestellprozess
lowPolyShield
Heiko Winterhalder - Field Sales Manager
Jetzt Kontakt aufnehmen.

Ihr Ansprechpartner
Heiko Winterhalder
Field Sales Manager
+49 761 20703-656
heiko.winterhalder (at) unitedplanet.com

ÖV Webinar Kachel

Unser Angebot für die Öffentliche Verwaltung

Die öffentliche Verwaltung ist während der Pandemie so wichtig wie selten zuvor geworden. Deshalb unterstützen wir Ämter und Behörden in dieser schwierigen Zeit mit einem besonderen Angebot: „Digitalisierung Ahoi“ bietet attraktive Konditionen und maximale Investitionssicherheit mit einer Preisgarantie von vier Jahren.

Mehr Infos zu "Leinen los - Digitalisierung ahoi!"

Brauchen Sie auch eine schnelle und einfache Lösung für die Digitalisierung Ihres Unternehmens? Kontaktieren Sie uns, wir sind bereit für den Kampf gegen Corona, und für Ihren digitalen Startschuss
Jetzt testen
Zurück zum Seitenanfang
Über United Planet
© 2021 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg

Bild oder Text anklicken um Text ein/auszublenden.