United Planet
Bitte warten Sie bis der Inhalt vollständig geladen ist. Ich will nicht warten!

‚Portal Visions‘ zeigt innovative Lösungen für Unternehmen mit der Low-Code-Plattform Intrexx


‘Portal Visions‘ überzeugt mit internationalem Knowhow



Der Freiburger Software-Anbieter United Planet zeigt auf der hauseigenen und ausverkauften Intrexx Conference ‚Portal Visions‘ zusammen mit Kunden und Partnern innovative Lösungen für Unternehmen im Bereich digitale Transformation, Industrie 4.0, Social Intranet, Collaboration Tools und Extranets.

Portal Visions 2018
Portal Visions 2018, Foto Patrick Bächle, Abdruck honorarfrei
Freiburg, den 12. Juli 2018. Industrie 4.0, neue Anforderungen bei der internen Kommunikation und sich immer schneller verändernde Märkte stellen Unternehmen heute vor ganz neue Herausforderungen. Wie also darauf reagieren? Die Low-Code-Plattform Intrexx ermöglicht die schnelle und kostensparende Umsetzung auch komplexer Unternehmensprozesse und den Aufbau eines Digital Workplace auch über Niederlassungsgrenzen hinweg. Viele Unternehmen sind jedoch überfordert oder wissen nicht, wo sie anfangen sollen. Die ‚Portal Visions‘ schafft Abhilfe. Einen Tag lang präsentierte United Planet zusammen mit 16 Partnern und 40 Referenten smarte Lösungen, um komplette Geschäftsprozesse zu digitalisieren, interne Unternehmenskommunikation zu professionalisieren und den Traum vom Digital Workplace zu realisieren.

Digitaler Wandel

Portal Visions 2018
Portal Visions 2018, Foto Patrick Bächle, Abdruck honorarfrei
Immer mehr Unternehmen haben erkannt, wie wichtig es ist, mit der modernen Entwicklung Schritt zu halten und mit digitalen und voll automatisierten Geschäftsprozessen wettbewerbsfähig zu bleiben. Der digitale Wandel erfasst immer mehr unternehmerische Bereiche und treibt dabei die Veränderungen der Industrie 4.0 weiter voran. Dies hilft nicht nur, Prozesse zu digitalisieren und Kosten zu sparen, sondern überhaupt ganz neue Prozessketten im Unternehmen zu etablieren.

Low-Code-Plattform Intrexx

Die Low-Code-Plattform Intrexx ermöglicht dabei, komplette Abläufe ohne Programmierkenntnisse zu digitalisieren und so jedes Unternehmen fit für die Herausforderungen der Industrie 4.0 zu machen. Das breite Spektrum an ‚Best Cases‘ auf der ‚Portal Visions‘ zeigt die Vielseitigkeit und Flexibilität des Systems. Ob IKEA Austria, die Caritas der Erzdiözese Wien, die Hekatron Vertriebs GmbH, die SICK AG oder die DFL Digital Sports GmbH – um nur einige der Use Cases zu nennen – alle Vertrauen auf Intrexx und die passgenaue Individualisierung des Systems auf die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens.

Software-Hotspot Freiburg

Die ‚Portal Visions‘ hat sich in der Software-Szene etabliert und bestätigt erneut den Software-Hotspot Freiburg. Mit Partnern und Gästen aus Australien, Irland und der Tschechischen Republik punktet die Konferenz auch international.

Katrin Beuthner und Manfred Stetz bestätigten in der gemeinsamen Keynote die enorme Wichtigkeit des Themas Digitalisierung für regionale, aber auch überregionale Unternehmen – gerade auch im Hinblick auf den Fachkräftemangel und die Attraktivität der Unternehmen für High Potentials.

„Kein Unternehmen kommt an der Digitalisierung vorbei. Dieses Thema betrifft jeden. Dabei müssen Unternehmen aber berücksichtigen, dass Digitalisierung kein Ziel ist, das innerhalb von ein paar Monaten erreichbar ist. Digitale Transformation ist ein Weg, den es beständig - Schritt für Schritt - zu gehen gilt.“ so Katrin Beuthner, Geschäftsführerin der United Planet GmbH.


Portal Visions 2018
Portal Visions 2018, Foto Patrick Bächle, Abdruck honorarfrei
Neue Intrexx-Version 18.09 steht in den Startlöchern
Präsentiert wurde auf der ‚Portal Visions‘ auch ein Ausblick auf die neuen Funktionen der Ende September erscheinenden Intrexx-Version 18.09 und die im Anschluss erhältliche ‚Share 3.0‘-Version, welche dem intrexx-internen Collaboration-Tool ‚Share‘ eine Vielzahl von neuen Funktionen zum vernetzten Arbeiten hinzufügen wird.

Schlagworte: United Planet GmbH, Intrexx, Digital Workplace, Digitalisierung, Social Intranet, Enterprise 2.0, Industrie 4.0, Collaboration Tool, Freiburg




Möchten Sie mehr erfahren?

Jetzt Kontakt aufnehmen
Über United Planet
© 2018 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg


Bild oder Text anklicken um Text ein/auszublenden.