Intrexx Logo

Intrexx Erfolgsgeschichte: Energie

Axpo


„Dem Kunden ständig per Telefon Auskunft über Verfügbarkeiten geben hat ein Ende! Der Kunde kann nun endlich 24/7 Führungen buchen und ist nicht auf unsere Geschäftszeiten angewiesen. Wir können uns nun auf die Planung und optimale Durchführung unserer Führungen konzentrieren.“

Assistentin, Axpo

Ein cleveres Buchungssystem, das Mitarbeitern den Rücken freihält



Use Case: Prozessautomatisierung
Branchen: Energie
Produkte: Buchungssystem
Partner: Wassoft

Die Firma Axpo ist die größte Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie und international führend im Energiehandel sowie in der Vermarktung von Solar- und Windkraft. 5000 Mitarbeitende leisten in einem klimaschonenden Kraftwerkspark einen wichtigen Beitrag für die nachhaltige Stromversorgung der Schweiz. In über 30 Ländern Europas, in den USA und in Asien entwickelt Axpo für ihre Kunden innovative Energielösungen auf Basis modernster Technologien.


Die Anforderung: Telefon und Excel durch ein smartes Buchungssystem ablösen

Das Besucherwesen bei Axpo musste dringend effizienter gestaltet werden. Bislang wurden Besucherführungen über Telefon und Mail aufgenommen und in umständlichen Excel-Sheets eingepflegt. Hier sollte eine smarte, digitale Lösung her. Zudem sollte ein Onlineshop eingerichtet werden, der eine bequeme Zahlung der Führungen von Zuhause aus im Internet ermöglichen sollte.

Zum Einsatz kommen sollte das neue System bei Besucherführungen etwa in Hochsicherheitszonen wie etwa Atomkraftwerken und Lagerstätten. Eine wichtige Anforderung an das System war, dass es an den lokalen touristischen Betrieb angebunden sein sollte – etwa in den Bereichen Ticketing für Seilbahnen und Drehkreuze.


In 4 Monaten mit Low Code zum individuellen Buchungssystem

Mit der Low-Code-Plattform Intrexx gelang Axpo in kurzer Zeit die Automatisierung der Besucherführungen für Kraftwerksanlagen. Mit Hilfe des Schweizer Intrexx-Partners WASSoft GmbH wurde in nur vier Monaten ein umfassendes System für das Besuchermanagement eingeführt. Dieses System bot im Frontend wie im Backend zahlreiche Vorteile: Die Nutzer buchen ihre Führungen über eine übersichtliche und leicht von jedem Endgerät bedienbare Eingabemaske. Im Hintergrund werden digitale Einsatzpläne automatisiert vom System erstellt und erleichtern den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Axpo so spürbar die tägliche Arbeit.

Der Webshop für das Buchen von Führungen ist mehrsprachig. Der Kunde kann zwischen verschiedenen Führungen auswählen, wobei die Führungen in verschiedenen Sprachen und Technik-levels angeboten werden. Beim Checkout, konfigurierbar je nach Produkt, wird der Kunde entweder aufgefordert, mit Kreditkarte sofort zu zahlen oder später vor Ort.


Smarte Anbindung spart jede Menge Zeit
Besonders praktisch ist die Einbindung touristisch genutzter Anlagen: Der Zutritt für Seilbahnen und Drehkreuze ist nun über ein QR-Code-System geregelt. Wer eine Führung bucht, hat auch automatisch ein Ticket für die benötigten Seilbahnen und Drehkreuze. Mittels der Anbindung ist es den Axpo-Mitarbeitern zu jeder Zeit von überall möglich zu sehen, wie viele Gäste die Bahnen benutzt haben, wie auch ob die traditionellen Kassen genug Wechselgeld etc. haben.

Manche Führungen, die Axpo anbietet, umfassen auch kritische Infrastruktur mit besonderen Sicherheitsvorkehrungen. Hier erfasst das System automatisch alle benötigten Informationen der Besucher. Ein automatisierter Datenaustausch sorgt dafür, dass auch das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI alle benötigten Informationen in diesem Bereich erhält, ohne dass dafür noch manuelle Arbeitsschritte nötig sind.


Ein flexibles Backend hält den Mitarbeitern den Rücken frei
Das System zur Buchungsverwaltung ist nicht nur für die Besucher eine deutliche Erleichterung: Ein smartes Backend sorgt dafür, dass die Verwaltung für die Mitarbeiter von Axpo deutlich einfacher wird. Die Intrexx-Plattform beschleunigt hierbei den Austausch von Daten und Informationen erheblich. Die so erfolgte Automatisierung spart nicht nur Zeit, sondern reduziert auch die Fehler, die bei manueller Eingabe erfolgen würden. 

Das System ist flexibel konfigurierbar. Auch Sonderfälle und Abweichungen lassen sich leicht abbilden. So sind die Mitarbeiter von Axpo rundum zufrieden mit dem Intrexx-System. Nicht nur beschleunigt es die Prozesse im Tagesgeschäft rund um die Buchungen von Führungen: Es sorgt auch mit seiner Buchungshistorie und der Übersicht über die verfügbaren Ressourcen dafür, dass die Mitarbeiter stets alles Wesentliche im Blick behalten. Auch diejenigen, die gar nichts mit den Führungen zu tun haben – also die Mitarbeiter im operativen Bereich der Kraftwerke – können nun jederzeit sehen, wo eine Führung geplant ist und wo sich eine Gruppe gerade aufhält.

Die Highlights


  • ansprechendes, intuitives Buchungssystem
  • Erleichterung der Verwaltung durch smarten Datenaustausch
  • Übersicht über verfügbare Ressourcen
  • Anbindung an touristisch genutzte Anlagen


Backoffice Kontrolle Besucherscreen Besucherscreen Besucherscreen
 
Disposition Reservationsplanung Reservationsplanung detail Warenkorb
 

WASSoft GmbH
Partner
WASSoft GmbH
https://wassoft.ch


Jetzt Kontakt aufnehmen Mehr Intrexx Case Studies
Jetzt testen
Zurück zum Seitenanfang
Über United Planet
© 2021 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg

Bild oder Text anklicken um Text ein/auszublenden.