United Planet
Bitte warten Sie bis der Inhalt vollständig geladen ist. Ich will nicht warten!
Intrexx Logo

Intrexx Case Study: Handel

Phaesun GmbH


„Der Process Visualizer Pro der ipro Consulting GmbH ist ein umfangreiches Tool, das es ermöglicht, äußerst komplexe Geschäftsprozesse abzubilden. Hierdurch kann ein effektives Prozessmanagement bis hin zu einer Zertifizierung betrieben werden. Insbesondere die Möglichkeit der individuellen Anpassung an unternehmensspezifische Gegebenheiten sowie die Einbettung in ein bestehendes Intranet machen dieses BPM-Tool einzigartig.“

Frederik Bronner,
QM-Abteilung, Phaesun GmbH

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 mit Hilfe des Intrexx Process Visualizer Pro



Branchen: Energie

Die Phaesun GmbH mit Hauptsitz in Memmingen ist seit ihrer Gründung 2001 auf den Verkauf, den Service und die Installation von netzunabhängigen Photovoltaik- und Windenergiesystemen spezialisiert. Als einer der international führenden Systemintegratoren von netzautarken Energieanlagen bietet Phaesun Produkte aller namhaften Hersteller dieses Bereichs an. Internationales Projektmanagement, gezieltes Kundentraining und technischer Support ergänzen das Angebot. Phaesun hat Niederlassungen in Eritrea und Panama und greift auf ein weltweites Partner- und Vertriebsnetz zurück.

Die Phaesun GmbH suchte nach einer Lösung, welche die Hauptanforderungen an die DIN EN ISO 9001 erfüllt. Konkret sollten Prozessabläufe erfasst und dokumentiert werden. In der Dokumentation müssen Nachweise über die ausgeführten Tätigkeiten und deren Ergebnisse abgebildet sein. Ziel war es dabei, die Tätigkeiten nachvollziehbar zurückzuverfolgen.

Die bevorzugte Lösung fand man in der auf Intrexx basierenden Applikation Process Visualizer Pro, das Basismodul der BPM-Suite der ipro Consulting GmbH. Die für das Prozessmanagement erforderlichen Informationen werden webbasiert erfasst und bearbeitet. So können z. B. Mitarbeiter, Rollen und Organisationseinheiten mit allen erforderlichen Detailinformationen zunächst in der Applikation angelegt und dann mit dem voll integrierten Tool grafisch modelliert werden (Erstellung von Organigrammen). In der Ablauforganisation werden die Prozesse definiert und gegebenenfalls mit weiteren Informationen wie z. B. Prozesseigner, Prozesskennzahlen, Begriffen, Dokumenten etc. verknüpft. Die Gestaltung der Prozessschritte (Aktivitäten) erfolgt anschließend im Modellierungstool. Von dort werden die Prozesszeichnung und die angelegten Aktivitäten in die Intrexx-Datenbank zurückgeschrieben. Diese können fortan weiter bearbeitet und mit Elementen verknüpft werden. Im Anschluss folgten der sukzessive Aufbau eines umfassenden Prozessmanagementsystems sowie weitere Anpassungen an die Phaesun-spezifischen Gegebenheiten. So können nun neben Eingangs- und Ausgangsdokumenten auch Informationen, Sachmittel und Vorleistungen als In- bzw. Outputs einer Aktivität abgebildet werden. In der finalen Phase wurde die QM-Zertifizierung der Phaesun GmbH erfolgreich nach der DIN EN ISO 9001 abgeschlossen.


  • Sehr schnelle Einführung
  • Geringer Schulungsaufwand bei den Mitarbeitern
  • Abbildung der Prozesslandschaft
  • Abbildung der Aufbauorganisation
  • Keine zusätzlichen Investitionen in die IT-Landschaft nötig
  • Schnelles Auffinden von Informationen
  • Hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern

Tags: Prozessautomatisierung

Case Study downloaden Mehr Intrexx Case Studies
Jetzt testen
Zurück zum Seitenanfang
Über United Planet
© 2020 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg


Bild oder Text anklicken um Text ein/auszublenden.