United Planet
Bitte warten Sie bis der Inhalt vollständig geladen ist. Ich will nicht warten!
Intrexx Logo

Intrexx Case Study: Technische Dienstleistungen für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen

SPIE


„Ich bin davon überzeugt, dass die Zukunft des Kundenmanagements eindeutig im Portalbereich liegt. Ganz einfach, weil man mit einer Portallösung wie Intrexx viel mehr Möglichkeiten hat. Wir würden auf jeden Fall alles wieder genauso machen!“

Michael Drönner | Leiter e-Business Abteilung | SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH

Kundenservice ist der beste Beweis




Die SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH gehört zu den führenden Service- und Systemlieferanten für die energietechnische Infrastruktur von Versorgungs- und Industrieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen stand einer digitalen Herausforderung gegenüber: Über 45.000 Kunden müssen möglichst einfach verwaltet werden. Um alle Aspekte des Kundenmanagements abzubilden, sollte das mySAP CRM daher durch ein neues webbasiertes Vertriebsportal abgelöst werden.

Übersicht im Kundenmanagement für einen idealen Service

Um eine größtmögliche Kundennähe zu gewährleisten, ist ist die SPIE Deutschland & Zentral-
europa GmbH mit rund 100 Standorten flächendeckend präsent. Bei einem Kundenstamm von etwa 45.000 Kunden ist das Kundenmanagement eine große Herausforderung – allein die Zahl der jährlich erstellten Angebote bewegt sich zwischen 15.000 und 20.000. Um bei diesen Zahlen den Überblick zu behalten und auf die Bedürfnisse jedes Kunden individuell eingehen zu können, sollte das neue Kundenmanagement vor allem einfach zu bedienen sein. Den Mitarbeitern im Vertrieb sollten umfassende Informationen zu den einzelnen Kunden und Angeboten schnell und übersichtlich zur Verfügung stehen. Zudem sollte der Zugriff auf das System ortsunabhängig möglich sein. Ein Extranet musste her.


Verzahnung aller Prozesse und ortsunabhängiger Zugriff

Mit Intrexx war es möglich, ein hochgradig individuelles CRM-System aufzubauen. Die Vertriebs-
prozesse der verschiedenen Geschäftsbereiche wurden vor allem durch eine einfachere Erfassung und Suche der Kundendaten in den jeweiligen Angebotsphasen verbessert. Der gesamte Lebenszyklus eines Angebots kann im System verfolgt werden. Angebotsübersichten und
individuelle Reports lassen sich sehr schnell erstellen.

Anpassungen am System können unkompliziert vorgenommen werden und gewährleisten eine größtmögliche Flexibilität. Das sorgt für eine hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern und eine kontinuierliche Verbesserung.

Wie bei mySAP CRM ist auch bei dem neuen Kundenmanagement die Anbindung an das vorhandene SAP ERP-System möglich. Per SAP-Connector kann Intrexx lesend und schreibend auf SAP-Daten zugreifen. Kunden und Angebote können auf diese Weise durchgängig und medienbruchfrei abgebildet werden. So wird die gesamte Prozesskette der Angebotserstellung verzahnt und automatisiert. Da die Lösung mit Intrexx webbasiert ist, sorgt sie standortübergreifend für einen einheitlichen Informationsstand im Unternehmen.


Nutzen 

  • Deutlich umfassenderer Kundenservice
  • Standortübergreifend einheitlicher Informationsstand
  • Gesteigerter Bestandskundenumsatz

Tags: Datenintegration

Case Study downloaden Mehr Intrexx Case Studies
Jetzt testen
Zurück zum Seitenanfang
Über United Planet
© 2020 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg

Bild oder Text anklicken um Text ein/auszublenden.