United Planet
Bitte warten Sie bis der Inhalt vollständig geladen ist. Ich will nicht warten!
Intrexx Logo

Intrexx Case Study: Banken

Volksbank eG Gera Jena Rudolstadt


Volksbank eG Gera Jena Rudolstadt ersetzt Lotus und Access durch moderne Kommunikationsplattform



Branchen: Finanzwesen
Produkte: Connector für OData, Individuelle Applikationen

Die Volksbank eG Gera Jena Rudolstadt ist eine der ältesten Genossenschaften Deutschlands. Seit inzwischen über 150 Jahren begleitet man die wirtschaftliche Entwicklung des Mittelstandes und verwaltet zuverlässig das Geld von knapp 60.000 Kunden. Das Geschäftsgebiet der Bank umfasst eine Fläche von 150 km². Erklärtes Ziel der Volksbank eG Gera Jena Rudolstadt ist es, für und mit den Menschen der Region zu arbeiten. Dieses Ziel verfolgen täglich 200 Mitarbeiter in 21 Geschäftsstellen.

Ein modernes Kommunikationssystem sollte den Mitarbeitern in allen Geschäftsstellen die Informationen aus der zentralen Datenbank schnell und übersichtlich zur Verfügung stellen. Dadurch wollte man den Vorgang deutlich vereinfachen, Zeit einsparen und dafür sorgen, dass die Mitarbeiter immer die aktuellsten Informationen haben. Da die Sicherheitsanforderungen der Volksbank sehr hoch sind, waren zwei Dinge für die Auswahl der neuen Lösung unerlässlich: Zum einen musste die Software in hohem Maße stabil laufen, zum anderen musste sie die sicherheitstechnische Prüfung der FIDUCIA IT AG bestanden haben.

Nach einem eingehenden Auswahlprozess entschied sich die Volksbank für die FIDUCIA-zertifizierte Intranet- und Portalsuite Intrexx von United Planet. Die Lösung überzeugte vor allem durch ihre Flexibilität und die einfache Bedienbarkeit. Die Erstellung von webbasierenden Anwendungen ist mit Intrexx sehr schnell und nahezu ohne Programmierkenntnisse möglich. Eine mühsame Client-Installation auf den Rechnern der Mitarbeiter ist nicht nötig. Da Intrexx plattformunabhängig ist, läuft die Software auf allen gängigen Betriebssystemen. Sehr schnell erstellte man mit Intrexx ein modernes Intranetportal, das den Zugriff auf Informationen für die Mitarbeiter nun deutlich beschleunigt und dadurch eine Menge Zeit einspart: Wo früher umständlich PDFs versendet wurden, stehen Daten wie Kunden- und Kontenlisten nun zentral im Intranet zur Verfügung. Auch Investitionsanträge werden von der Antragstellung bis hin zur Genehmigung automatisiert und transparent im Portal abgewickelt. Die Mitarbeiter arbeiten gerne mit dem neuen Portal, da sie dessen Vorteile in der täglichen Arbeit spüren: Die Prozesse sind jetzt viel transparenter und es gibt keine langen Suchvorgänge mehr. Alle Daten sind an einer zentralen Stelle strukturiert und übersichtlich verfügbar. Künftig soll Intrexx zum zentralen System der Volksbank werden und alle Insellösungen ablösen. Lotus Approach und Microsoft Access werden mittelfristig genauso durch die moderne Lösung ersetzt wie Lotus Notes. Dies folgt dem immer stärker werdenden Trend der Ablösung von Lotus Notes durch modernere und einfacher zu bedienende Portallösungen.


  • Moderne Kommunikationsplattform
  • Verbesserter Informationsaustausch
  • Schnelle und transparente Prozesse
  • Keine zeitraubenden Suchvorgänge mehr
  • Hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern


Case Study ausdrucken Mehr Intrexx Case Studies
Zurück zum Seitenanfang

Möchten Sie mehr erfahren?

Jetzt Kontakt aufnehmen
Über United Planet
© 2017 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg



Bild oder Text anklicken um Text ein/auszublenden.