United Planet
Bitte warten Sie bis der Inhalt vollständig geladen ist. Ich will nicht warten!
Intrexx Logo

Intrexx Case Study: Hersteller von Videosicherheitstechnik

Dallmeier electronic GmbH & Co. KG


„Ein großer Schritt zur digitalen Transformation unserer Managementsysteme.“

Maximilian Haas, IMS-Beauftragter

All-in-one: Eine zentrale Plattform für alle Unterlagen und Prozesse



Branchen: Verarbeitendes Gewerbe
Produkte: Qualitätsmanagement Suite für Intrexx, Dokumentenmanagement für Intrexx
Partner: ipro consulting GmbH

Dallmeier verfügt über eine mehr als 35-jährige Erfahrung in der Übertragungs-, Aufzeichnungs- und Bildverarbeitungstechnologie und ist als Pionier und Vorreiter im Bereich von CCTV/IP-Lösungen weltweit anerkannt. Das profunde Wissen wird in der Entwicklung intelligenter Software und der Herstellung qualitativ hochwertiger Recorder- und Kameratechnologie eingesetzt. Das ermöglicht dem Unternehmen Dallmeier, nicht nur Stand-alone Systeme, sondern komplette Netzwerklösungen bis hin zu Großprojekten mit perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten anzubieten.


Gesucht: Eine Lösung für viele Probleme


Gesucht wurde ein System, das alle internen Audits digital abbildet und eine zentrale Organisation, Abarbeitung und Dokumentation der Prozesse ermöglichen sollte. Ein wichtiger Punkt war dabei, dass Unterlagen und Dokumente mit einem transparenten, rechtebasierten Freigabeprozess bearbeitet werden konnten.

Dabei sollte die Vernetzung der verschiedenen Unternehmensstandorte vorangetrieben werden – auf Dokumente sollte jederzeit und von überall zugegriffen werden können. So sollte das gesamte integrierte Managementsystem digitalisiert werden, um von einem zentralen Punkt aus Unterlagen erstellen, bearbeiten, verwalten und veröffentlichen zu können. Zudem wünschte sich der Kunde ein Intranet, um Mitarbeiter über alles Wichtige rund um das Unternehmen informieren zu können.

Um digitaler zu werden, sollten außerdem unternehmensinterne Prozesse und Abläufe grafisch abgebildet und optimiert werden.


Gefunden: Effiziente Prozesse und Dokumentenmanagement dank Low Code

Mit Hilfe des Intrexx Partners ipro Consulting führte die Firma Dallmeier die Intrexx QM Suite ein. Dazu wurden ein kurzer Warmup-Workshop sowie eine detailliertere Schulung durchgeführt, wodurch ein schneller und reibungsloser Start der Suite möglich gemacht wurde.

Die mit Intrexx eingeführte Lösung ermöglichte es Dallmeier, wie gewünscht alle Dokumente auf einer zentralen Dokumentenmanagement-Plattform zu bündeln. Zudem wurde ein Intranet eingeführt, das nun für eine standortübergreifende Verfügbarkeit aller relevanten Informationen, Formulare und Dokumente sorgt.

Auch eine detaillierte Einrichtung der Freigabeprozesse ist dank der grafischen Arbeit mit Low-Code-Development in Intrexx problemlos möglich. Die freigegebenen Prozesse aus dem Process Visualizer Pro und die freigegebenen Dokumente aus dem Dokumentenmanagement-System können nun unkompliziert im QM Handbuch zugeordnet werden.

Ein angenehmer Nebeneffekt: Da das eingeführte „Unternehmens-Handbuch“ bereits analog der gängigen Normen gegliedert ist, ist eine zusätzliche Gliederung über die Referenzmatrix zur DIN EN ISO 9001 nicht erforderlich.


Die Highlights


  • standortübergreifende Verfügbarkeit von Dokumenten und Arbeit an den Audits
  • zentrales Portal für die Verwaltung und Veröffentlichung aller für das integrierte Managementsystem erforderlichen Dokumente
  • Zentrale Erstellung, Bearbeitung, Verwaltung und Veröffentlichung aller für Qualitäts,- Umwelt,- Energie- und Arbeitsschutzmanagement erforderlichen Informationen und Prozesse an einem Ort, zugänglich für alle Unternehmensstandorte und Mitarbeiter

Tags: Intranet

Partner
ipro Consulting


Case Study downloaden Mehr Intrexx Case Studies
Jetzt testen
Zurück zum Seitenanfang
Über United Planet
© 2020 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg

Bild oder Text anklicken um Text ein/auszublenden.