Intrexx Logo

Intrexx Erfolgsgeschichte: Öffentliche Verwaltung

Senatsverwaltung für Finanzen


"Mit Intrexx haben wir unsere Prozesse OZG-konform gestaltet. So ist Low Code für uns ein echtes Erfolgsrezept geworden."
 
Ralf Meyer, Koordinator Digitalisierung, Senatsverwaltung für Finanzen Berlin

Verdienstausfall digital geltend machen - Onlineanträge ergänzen das Corona-Soforthilfepaket des Berliner Senats



Use Case: Extranet, Prozessautomatisierung
Branchen: Öffentliche Verwaltung
Partner: Moysies & Partner

Im Frühjahr 2020 hat die COVID-19-Pandemie das öffentliche Leben fast zum Stillstand gebracht. Dadurch gerieten viele Unternehmen und Selbstständige in wirtschaftliche Schieflage. Um die daraus entstandenen Verdienstausfälle geltend zu machen, können die Betroffenen beim Land Berlin Anträge auf Entschädigung einreichen. Mit Intrexx läuft das Verfahren vollständig digital ab – so dauert es nur wenige Minuten, bis ein eingereichter Antrag seinen Platz in der E-Akte findet.

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport und die Senatsverwaltung für Finanzen in Berlin haben sich für ein vollkommen digitalisiertes Online-Antragsverfahren entschieden. Auf Basis von Intrexx werden Online-Anträge aus dem Basisdienst Digitaler Antrag mit dem E-Akte-System der Senatsverwaltung für Finanzen orchestriert. Damit ist erstmalig in Berlin ein Verwaltungsprozess vollständig gemäß Onlinezugangsgesetz und E-Government-Gesetz digitalisiert worden.

Automatisierte Prozesse unter Berücksichtigung aller Verwaltungs-Standards

Moysies & Partner hat mit der Low-Code-Plattform Intrexx eine Integrationsplattform für die automatische Verarbeitung der Online-Anträge und der Ablage in die E-Akte entwickelt. Anträge werden nun über ein Onlineportal erfasst. Alle Fachdaten und Anlagen aus dem XÖV-Standard werden ebenfalls automatisiert verarbeitet und gespeichert. Dabei werden die Anträge in diesem Prozessschritt zwischengespeichert und die Abholung detailliert protokolliert. 

Auf der anderen Seite werden die Anträge über eine weitere Schnittstelle automatisch in die E-Akte geladen. Hier werden die Anträge bereits bestehenden Vorgängen, Geschäftsfällen, gespeicherten Anhängen und Bearbeitungsstatus zugeordnet. Alle Schritte laufen komplett digital, automatisiert und unter Berücksichtigung vorhandener IT-Standards in der Öffentlichen Verwaltung ab. Damit stehen die gestellten Anträge unmittelbar nach Antragstellung der Fachabteilung zur Verfügung.

Zum fertigen Portal in wenigen Wochen – trotz Corona

Eine schnelle Realisierung des Projekts wurde wegen der erschwerten Rahmenbedingungen der Corona-Pandemie zu einer echten Herausforderung. Durch die professionelle Zusammenarbeit aller beteiligten Ansprechpartner und Stellen konnte dennoch innerhalb weniger Wochen eine voll einsetzbare Lösung realisiert werden, die sowohl den Bürgerinnen und Bürgern als auch der Senatsverwaltung für Finanzen wertvolle Dienste leistet. 

Die Aufgabe der Verwaltungsmitarbeiter besteht nun in der Qualitätssicherung der übermittelten Anträge und dem laufenden Monitoring. Die Fachabteilung kann sich vollständig um die fachliche Bearbeitung der Anträge in der E-Akte konzentrieren. Betroffene Antragstellende profitieren mit dem neuen Bürgerportal von einer deutlichen Verschlankung des Bearbeitungsprozesses und einer schnelleren Bearbeitung der eingereichten Anträge.

Die Highlights


  • Realisierung in wenigen Wochen trotz COVID-19
  • Extreme Beschleunigung durch Prozessautomatisierung
  • Deutliche Erleichterung der täglichen Arbeit
  • Bürgernahe Online-Dienste inkl. schnellerer Ergebnisse


Anträge
 

Moysies & Partner
Partner
Moysies & Partner
https://www.moysies.de


Jetzt Kontakt aufnehmen Mehr Intrexx Case Studies
Jetzt testen
Zurück zum Seitenanfang
Über United Planet
© 2021 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg

Bild oder Text anklicken um Text ein/auszublenden.