United Planet
Bitte warten Sie bis der Inhalt vollständig geladen ist. Ich will nicht warten!
Intrexx Logo

Intrexx Case Study: Baugewerbe

STREIF Haus GmbH


„Das Intrexx Portal liefert uns einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Es optimiert Prozesse, verbessert die interne Kommunikation und unterstützt die Kunden- betreuer mit Informationen und Diensten bei den täglichen Aufgaben.“

Georg Fell, IT-Leiter

(V)Ermittlung unter Dach und Fach



Branchen: Baugewerbe
Produkte: Connector für Microsoft Exchange, Connector für OData

Die Ermittlungen führten ins Extranet: Seit der Firmengründung hat STREIF über 80.000 Eigenheime in Deutschland verwirklicht. Kundenbetreuung und Verkauf erfolgen dabei größtenteils über ein bundesweites Netzwerk aus ca. 80 Franchisenehmern. Auch diese galt es unter Dach und Fach zu bringen, und zwar digital.


Bundesweite Vernetzung und zentrale Steuerung

Alle Franchisenehmer von STREIF sollten stets auf aktuelle Informationen und Materialien zugreifen können, um Kundenbetreuung auf höchstem Niveau zu leisten. Daher entschied sich STREIF, ein gemeinsames Extranet aufzubauen. In diesem sollten künftig alle Informationen und Prozesse zentral verwaltet werden.


Einheitliche Kundenbetreuung und stete Qualität

Intrexx bot eine ideale Basis: Viele fertige Anwendungen, die individuell an die Geschäfts- prozesse von STREIF angepasst werden konnten. Und eine webbasierte Oberfläche, die die Verwendung von überall aus ermöglicht. So können die Franchisenehmer bequem per Browser auf das Portal zugreifen. Das so realisierte Extranet bündelt die für den jeweiligen Franchisevertreter relevanten Informationen und leitet ihn durch die einzelnen Betreuungschritte. Vom Erstkontakt über Angebot und Vertragsabschluss bis hin zur Baufreigabe und Nachbetreuung werden alle Schritte vorgegeben. Die Kundenbetreuung erfolgt so einheitlich und immer nach den gleichen Qualitätsstandards.

Die Mitarbeiter bei STREIF behalten dabei den Überblick über alle Daten: Abfrage des Projektstatus, Auswertung und Controlling sind über das Portal möglich. Weder Papier noch E-Mails sind dafür nötig. Alle Prozesse sind digitalisiert und das Extranet ermöglicht eine direkte Kommunikation zu den Franchisenehmern.

Auch die vier großen Immobilienbörsen im Internet - ImmobilienScout 24, ImmoWelt, Immonet und Immopool – werden über das Portal mit Daten versorgt. Alle Daten zu den verschiedenen Häusern müssen jetzt nur einmal zentral eingegeben werden. Auch die Erfassung der Anfragen zu Objekten erfolgt übersichtlich im Intrexx-Portal. Vom Internet werden diese in das CRM-System übergeben.

So verbindet STREIF über das Extranet die Zentrale, Franchisenehmer und Internetbörsen zu einem schlagkräftigen Netzwerk im Zeichen der Kundenbetreuung.


Nutzen

  • Digitalisierte Prozesse erleichtern und vereinheitlichen die Kundenbetreuung
  • Verkaufsunterlagen und Produktinformationen stets aktuell einsehbar
  • Angebotsbearbeitung und Controlling über das Portal

Tags: Extranet

Case Study downloaden Mehr Intrexx Case Studies
Jetzt testen
Zurück zum Seitenanfang
Über United Planet
© 2020 United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg

Bild oder Text anklicken um Text ein/auszublenden.